Pugio - Römischer Dolch

148,00 (inkl. MwSt.) EUR

Verfügbarkeit
Auf Lager - New
Artikelnr.
1242
Hersteller
Antikes Rom

5/5. (0) Neue Beurteilung

Share

Beschreibung

Dieser Waffentyp wurde auf der Iberischen Halbinsel entwickelt und fand seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. von dort ausEingang in die römische Militärausrüstung. Er war der Nachfolger des Parazoniums. Im 3. Jahrhundert kam der Pugioaus dem Gebrauch.

Die Dolchscheide wurde aus Messing gefertigt. Zur Befestigung am Gürtel befinden sich 4 Tragringe andem Messingrahmen der Scheide. Die Schneiden dieses Pugio sind nicht geschärft. 

Besondere Eigenschaften: 

- Authentische Replik 

- Dolchscheide aus Messing 


Details: 

- Klingenmaterial: EN45 Federstahl 

- Gesamtlänge: ca. 37,5 cm

- Klingenlänge: ca. 25 cm 

- Grifflänge: ca. 12,5 cm 

- Gewicht: ca. 350 g


Die obigen Spezifikationen können von Exemplar zu Exemplar leicht variieren.

Bitte beachte: 

Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung