Kettenhemd

190,00 (inkl. MwSt.) EUR

Verfügbarkeit
Auf Lager
Artikelnr.
921
Hersteller
Mittelalterlicher Laden

5/5. (0) Neue Beurteilung

Share

Beschreibung

Kettenhemd, seit der Antike bekannt, aber erst im Mittelalter fertiggestellt; Tatsache erschien in Europa im zwölften Jahrhundert als Haupt defensive Bewaffnung der Ritter Es besteht aus einer Mischung aus Eisenringen, die eine Art Metallgewebe zu bilden. Diese Art von Schutz ist leicht zu tragen, flexibel genug, die Bewegungen nicht zu behindern und bietet einen guten Schutz gegen die Schläge des Schwertes, während die Verringerung seiner Wirksamkeit gegen Waffen und Schlag gegen die Spitzen der Pfeile von Armbrüsten. Hergestellt aus Stahlringe miteinander verflochten. Hersteller: Deepeeka tragbar. Gewicht ca. 8 kg.

Schnellsuche

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung