Kettenhemd Hauberk aus Federstahl, ID 8 mm, unbehandelt

190,00 179,00 (inkl. MwSt.) EUR

Verfügbarkeit
Auf Lager
Artikelnr.
2762
Hersteller
Antikes Rom

5/5. (0) Neue Beurteilung

Mögliche Optionen ( Maße nehmen)

Share

Beschreibung

Hauberk aus Federstahl, ID 8mm, unbehandelt


- Voll schaukampftauglich -

Ein Hauberk ist ein langärmliges, ungefähr knielanges Kettenhemd. Ringpanzer dieser Art waren bereits bei Kelten und Römern in Gebrauch und wurden in Europa bis ins 14. Jahrhundert verwendet, bis sie von der spätmittelalterlichen Plattenrüstung abgelöst wurden.

Ein Hauberk deckte zumeist den fast den gesamten Körper ab. Dieser historisch authentische Schnitt wurde oftmals für eine bessere Beinfreiheit des Trägers durch frontale oder seitliche Schlitze erweitert. Hierdurch können diese langen Kettenhemden sogar von Reitern bequem zu Pferde getragen werden.

Unser Hauberk ist grundsätzlich nicht geschlitzt, damit diese bei Bedarf vom Kunden individuell angebracht werden können. Darüber hinaus hat es konisch zulaufende Ärmel, die sich ca alle 5 cm um einen Ring verjüngen.

Das Kettengeflecht BTW:

Dieses Geflecht aus unvernieteten Kettenringen ist hergestellt aus hochwertigem Federstahl. Es eignet sich aufgrund seines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses hervorragend für Einsteiger, die dennoch auf guten Schutz und solide Qualität Wert legen. Die Flechtung ist 4 in 1.

Wir nennen diese Geflechtart BTW (engl. = Butted Tensile Wire).

Die Ringe sind unbehandelt, können also rosten, geben aber dem Geflecht ein authentisches Aussehen.

Unsere Hauberks von Ulfberth sind grundsätzlich in drei Standardgrößen (M, L und XL) erhältlich. Die Maße der einzelnen Größen sind voll gestreckt gemessen.

Details:

- Innendurchmesser: ca. 8 mm

- Ringstärke: ca. 1,6 mm

- Finish: unbehandelt (leicht eingeölt)


Maßtabelle:
GrößeBrustumfang ca.Länge ab Schulter ca.Armlänge ab Achsel ca.Gewicht ca.
M125 cm95 cm 50cm13 kg
L135 cm112 cm 60cm15,5 kg
XL152 cm117 cm 62cm17 kg


Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung