Parazonium - Griechisch-Römisches Kurzschwert

91,00 84,00 (inkl. MwSt.) EUR

Verfügbarkeit
Auf Lager
Artikelnr.
2841
Hersteller
Antikes Rom

5/5. (0) Neue Beurteilung

Share

Beschreibung

Parazonium - Griechisch-Römisches Kurzschwert

Eigentlich war der Parazonium ein frührömischer Dolch, zuweilen ein Kurzschwert mit Ursprung im antiken Griechenland.

Er wurde in der römischen Legion überwiegend von Offizieren als Zweitwaffe neben dem Schwert (Gladius) benutzt und ist der Vorläufer des Pugios.

Typisch ist die spitz zulaufende, blattförmige Klinge.

Unser Modell besitzt eine ungeschärfte Klinge aus Karbonstahl. Die Griffpartie in Form eines Adlers ist aus echtem Tierknochen gefertigt.

Eine passende Scheide aus Holz mit Lederbezug und Messingbeschlägen ist im Lieferumfang enthalten.


Details:

- Klingenmaterial: Federstahl EN45

- Gesamtlänge: ca. 57 cm

- Klingenlänge: ca. 40 cm

- Gewicht: ca. 1000 g


Bitte beachte:

Der Verkauf dieses Artikels erfolgt nur an Personen über 18 Jahre.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung